Künstler

We Are Scientists performten am 16. Juni 2016 mit dem Young Voices Chor!

Im Rahmen unserer Konzerte treten auch Künstler und Show Acts auf. Dadurch erfahren die Kinder, wie eine professionelle Probe abläuft und was eigentlich alles zu einem Soundcheck dazu gehört.

Beim Young Yoices Konzert 2016 waren „We Are Scientists“ aus New York zu Gast und performten den Song „Buckle“ und die neue Single „Too Late“, die sie gemeinsam mit den 6.000 Kindern sangen. Ein bewegender Moment für die Kinder und die Künstler.  
Photo Credit SW: Shervin Lainez

Yared Dibaba moderierte das Konzert 2016!

Wie bereits bei der Konzertpremiere 2015 in Deutschland wurde auch das Young Voices Germany Konzert 2016 von YARED DIBABA (vor allem bekannt aus dem NDR Fernsehen) moderiert!

„Als ich im letzten Jahr das erste Mal Young Voices erlebt habe, war ich überwältigt und konnte die Fortsetzung kaum abwarten. Ich freue mich daher riesig, auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein und die Veranstaltung in Hamburg moderieren zu dürfen.“

Yared Dibaba ist nicht nur ein wunderbarer Moderator und Entertainer, sondern auch ein leidenschaftlicher Musiker, der mit seinem eigenen Projekt Yared & die Schlickrutscher im September 2016 ein Album veröffentlichte. Er passt ganz wunderbar zu Young Voices:

 „Ich habe selber lange unterrichtet und weiß daher, wie viel harte Arbeit hinter solchen Konzerten steckt, einfach großartig! Bei Young Voices stehen die Kinder im Mittelpunkt, was ich persönlich sehr schätze.“

Stimmungsmacher - The Beatbox Collective

Als weiterer Show Act waren THE BEATBOX COLLECTIVE zu Gast in der Barclaycard Arena.

Die Londoner World Beatbox Champions 2015 konnten – wie auch schon bei Ihren Auftritten bei den Young Voices Konzerten in London - Kinder und Publikum gleichermaßen faszinieren und mitreißen.